Abwehrspieler der 1.Männermannschaft des Handballvereins TV Aldekerk versuchen den Wurf eines Gegenspielers abzuwehren

1.Männer - Niederlage zum Saisonabschluss

Im letzten Heimspiel der laufenden Saison kassierte die 1.Männermannschaft eine enttäuschende Niederlage gegen den Abstiegskandidaten TV Rheinbach.

Unsere 1.Männermannschaft zeigte in ihrem letzten Saisonspiel am Samstag, den 04.05.2019, in der Nieukerker Vogteihalle ein enttäuschendes Match gegen den stark abstiegsfährdeten TV Rheinbach.

Nach ausgeglichener Anfangsphase hieß es nach 11 Spielminuten bis dahin leistungsgerecht 5:5. Nach weiteren vier - aus Sicht des ATV unerklärlichen - Minuten hieß es plötzlich 10:5 für die Gäste.

Erst eine 2-Minuten-Zeitstrafe für den TV Rheinbach brachte unsere Männer wieder näher heran, und so hieß es in der 21. Spielminute nur noch 8:11. Mehr war bis zur Halbzeit jedoch nicht drin, so das die Gäste eine 15:12 Führung mit in die Kabine nehmen konnten.

Nach der Pause leisteten unsere Männer noch einmal sieben Minuten Widerstand und verkürzten den Rückstand auf 16:17 Toren. In den folgenden sieben Spielmiunten lief dann bei unserer Jungs wieder nichts mehr zusammen (wieder unerklärlich) und Rheinbach zog in der 45. Minute auf 22:16 davon.

Das Match war damit entschieden, auch, weil der ATV kaum noch Gegenwehr zeigte. Erst zum Ende hin gab es noch eine kleine Ergebniskorrektur, die die 25:28 Niederlage gegen den TV Rheinbach aber nicht mehr in Gefahr bringen konnte.

Rheinbach hält mit diesem Sieg die Liga, der ATV schließt mit 10 Siegen, 2 Unentschieden und 14 Niederlagen auf Platz 8 ab. Dabei kassieren unsere Männer mit 810 Gegentreffern die meisten in der Nordrheinliga. Daran zu arbeiten sollte für Coach Nils Wallrath und die Mannschaft eine der wichtigsten Aufgaben für die kommende Saison sein.