Handballer Jonas Mumme vom TV Aldekerk kommt frei vor dem Tor zum Wurf

1.Männer - knappe Niederlage beim MTV

Im Sonntagmorgenspiel am 09.02.2020 beim MTV Dinslaken kassierte die 1.Männer- mannschaft trotz kämpferisch starker Leistung eine knappe Niederlage.

Zu Beginn des Spiels konnten sich die Gastgeber in der Sporthalle Douvermann schnell mit 5:1 absetzen (8`). Unsere Männer fanden dann aber ihr Spiel und kamen innerhalb von zwei Minuten auf 4:5 heran.

Eine 2-Minuten-Strafzeit von Jonas Mumme nutzte der MTV, um auf 9:6 davonzuziehen (17`). Ein Vorsprung, den die Dinslakener in der 25. Minute sogar auf 15:10 ausbauen konnten. Den Rückstand verkürzte der Turnverein seinerseits bis zum Pausenpfiff auf 14:15 und zeigte in dieser Phase einen hohen Kampfgeist.

Das Match gestaltete sich nach der Halbzeit zunächst ausgeglichen bis zur 45. Spielminute (24:24). Innerhalb von fünf Minuten zogen die Gastgeber dann auf 29:26 davon, und es schien, als ob der ATV dadurch endgültig auf die Verliererstraße geraten war. Stimmte aber nicht!

Denn unsere Jungs kämpften sich erneut zurück, glichen in der letzten Spielminute sogar zum 31:31 aus - um in allerletzter Sekunde (in Unterzahl) noch den Gegentreffer zur 31:32 Niederlage hinnehmen zu müssen.

Der große Kampf unserer Männer wurde leider nicht belohnt, der Einsatz aber stimmte auf jeden Fall.